Was macht eigentlich… Sonja

Sonja hat vor zwei Jahren ihr duales Studium im Fach Wirtschaftsinformatik bei der Norddeutschen Landesbank abgeschlossen und widmet sich nun dem Master in Braunschweig, ebenfalls im Fach Wirtschaftsinformatik. Die musikalische Karriere beginnt mit 5 Jahren als Kinderchor-Kind im Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe aber schon deutlich früher. Etwas später folgt mit Blockflöten-Unterricht ihr erster Ausflug in die Welt der “richtigen” Instrumente, vier Jahre darauf beginnt sie Violine zu spielen.

Im Quartett singt sie, wie eigentlich schon immer, Sopran. Während der Proben versucht sie zusammen mit Leona ein wenig Ordnung ins bunte Durcheinander der Jungs zu bekommen. Manchmal muss man schließlich auch die Lieder proben, die im Konzertprogramm stehen. Als angehende Wirtschaftsinformatikerin ist sie außerdem für die technischen Aspekte zuständig. Die Frage, wer diese Website gebastelt hat, ist dann auch nicht mehr schwierig zu beantworten.